2018er Spätburgunder Generation V DQW bA feinherb 0.75 Ltr.

15,41

Grundpreis: 20,55 / l

2018er Spätburgunder DQW Johannisberg

Artikelnummer: 580 Kategorie:

Beschreibung

Erzeuger: Weingut Franz Jäckel

Anbaugebiet: Nahe
Land: Deutschland
Rebsorte: Spätburgunder
Lage: Johannisberg
Jahrgang: 2018
Weinart: Rot
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein GENERATION 5 
Auszeichnung: keine Angabe.
Inhalt: 0,75 Literflasche
Alkohol: 13,0% vol
Restzucker: keine Angabe.
Säure: keine Angabe.
Trinktemperatur: 18°C
Verpackungseinheit: 6er Karton
<br>
Enthält Allergene: Sulfite

Weiter empfehlen!

Vollmundig, nachhaltige Art mit vielen Ausdruck.
<br>
<br>  WALLHÄUSER JOHANNISBERG
<br> 
<br>  Nachdem vor fast 300 Millionen Jahren die Vulkane in der 
<br>  Naheregion erloschen entwickelte sich ein sehr trockenes,
<br>  heißes Klima. In dieser Zeit ist der Ursprung des Johannisbergs
<br>  zu finden.
<br>  Er ist geprägt vom oberen Rotliegenden. Aus einer Felsenwüste
<br>  wurden durch seltene aber heftige, sintflutartige Regengüsse mit
<br>  Sturzfluten kalkhaltiger Gesteinsschutt angeschwemmt und später
<br>  zu imposanten, grauvioletten bis rotbraunen Felsformationen,
<br>  den Waderner Schichten, verfestigt.
<br>
<br>  Da der Johannisberg direkt an schieferhaltige Wallhäuser Lagen
<br>  angrenzt mischte sich im Laufe der Zeit ein hoher Anteil Schiefer
<br>  in das Gestein. Daher spricht man ortsläufig vom “roten Schiefer”.
<br>  Der Johannisberg gilt als sehr warm mit knappem Wasserspeicher
<br>  und eingeschränktem Wurzelraum.
<br>
<br>  Keine leichte Aufgabe für unsere Spätburgunder-Reben, die aber
<br>  als eine Art Spezialist für trockene Standorte gelten. Denn speziell
<br>  Rotweine profitieren von kargen, trockenen und sehr sonnenverwöhnten
<br>  Hängen.
<br>  So setzt eine natürliche Konzentration ein, die von uns durch gezielte
<br>  Ertragsreduzierung noch deutlich gesteigert wird. Eine einjährige Lagerung
<br>  in französischen Top-Eichenholzfässer rundet diese Weine ausgezeichnet ab.
<br>
<br>  Neben den typischen Spätburgunderaromen von vollreifen Kirchen reihen
<br>  sich so ganz besondere Merkmale die gerne an Schokolade, in jungen Jahren
<br>  auch an Rauch und Pfeffer erinnern. Stehts Spätburgundertypisch elegant und
<br>  fein nie plump! Eine tolle Lagerfähigkeit und haltbarkeit, wenn er nicht in jungen
<br>  Jahren schon so gut schmecken würde.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „2018er Spätburgunder Generation V DQW bA feinherb 0.75 Ltr.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.